Die allgemeine Depressionsskala (ADS) und der Beck-Depressions-Inventar (BDI-II) sind die zwei international am häufigsten wissenschaftlich anerkannten und angewandten Fragebögen zur Selbstbeurteilung betreffend Depressionen. Während die ADS dazu gedacht ist festzustellen, ob überhaupt eine Depression vorliegt, soll der BDI-II die Schwere einer Depression (und nicht die Depression an sich) erfassen. Der BDI-II sollte immer wieder ausgefüllt werden um den Verlauf der Depression zu beobachten. Hier können Sie beide Fragebögen online auf Deutsch ausfüllen und selbst auswerten. Bedenken Sie, dass ein Fragebogen nicht die Begutachtung einer Fachperson ersetzt.

Allgemeine Depressionsskala (ADS)
Habe ich überhaupt eine Depression?

Beck-Depressions-Inventar (BDI-II)
Wie schwer ist meine Depression?